Kundenservice Allgemeine Vertragsbedingungen

Hilfe

Contact us directly

  • K2 Sports Europe GmbH

    Seeshaupter Str. 62 82377
    Penzberg, Germany
  • K2 Snowboarding Customer Service

  • Hours of Operation

    9AM to 5PM
    Montag-Freitag

Allgemeine Vertragsbedingungen

1. Allgemeines

1.1 Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen, Verbraucher, gelten für alle zwischen der Firma K2 Sports Europe GmbH, Seeshaupter Str. 62, 82377 Penzberg, Deutschland - eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts München, HRB Nr. 194276, vertreten durch die Geschäftsführer Peter Kuba und Dr. Christoph Bronder (im Folgenden: "K2 Sports"), und deren Kunden über den Online-Shop www.k2snowboarding.com begründeten Rechtsverhältnisse.

Etwaigen abweichenden vertraglichen Regelungen des Kunden bei einer Bestellung widersprechen wir bereits hier.
Diese werden auch dann nicht Vertragsbestandteil, wenn wir bei der Vertragsannahme dies nicht ausdrücklich nochmals erklärt haben.

1.2 Es gelten die Allgemeinen Vertragsbedingungen in der im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese sind unter www.k2snowboarding.com jederzeit abrufbar und können dort kostenlos per Download gespeichert und/oder ausgedruckt werden.

2. Vertragsabschluss

2.1 Die Angaben zu Waren auf www.k2snowboarding.com sind kein verbindliches Angebot von K2 Sports, sondern eine Aufforderung an den Kunden, K2 Sports ein Angebot zum Erwerb von Waren im Online-Shop von K2 Sports zu machen.
Um die gewünschten Waren zu erwerben, klickt der Kunde die entsprechenden Buttons an (z. B. „in den Warenkorb“) und gibt die danach angeforderten Angaben auf der Bestellseite ein.

2.2 Vor dem Abschluss der zahlungspflichtigen Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, alle Angaben noch einmal zu überprüfen und mögliche Eingabefehler zu korrigieren.
Der Kunde muss vor Versendung der Bestellung die AVB von K2 Sports akzeptieren, nachdem der Kunde vorher die Möglichkeit hatte, diese sowie die Widerrufsbelehrung aufzurufen und wenn gewollt herunterzuladen und/oder auszudrucken. Mit dem anschließenden Absenden der kostenpflichtigen Bestellung (Button: „kostenpflichtig bestellen“) gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Erwerb der Ware gegenüber K2 Sports ab.

2.4 Innerhalb von 5 Werktagen (Mo. – Fr., mit Ausnahme gesetzlicher Feiertage) nimmt K2 Sports die Bestellung per E-Mail an den Kunden an oder erklärt dies stillschweigend mit der Versendung der Ware. Erhält der Kunde keine Bestellannahme - Nachricht per E-Mail und geht ihm die Ware nicht binnen 14 Tagen ab Bestellung zu, ist kein Vertrag zustande gekommen.

2.5 Entstehen bei K2 Sports Lieferverzögerungen oder ist die bestellte Ware ausgegangen, wird K2 Sports den Kunden per E-Mail hierüber bzw. über die Dauer der Lieferverzögerung informieren.
Der Kunde ist damit nicht mehr an seine Bestellung gebunden oder kann antworten, dass er mit der verlängerten Lieferfrist einverstanden ist.

Preise, Versand und Lieferort

3.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Bruttopreise (inkl. MwSt) und Versandkosten, die bei der jeweiligen Ware und später im Warenkorb angezeigt werden.

Als Zahlungsmethoden bietet K2 Sports an: MasterCard, Visa, Sofortüberweisung.

3.2 Die Zahlungs-, Versand- und Lieferbedingungen sind auf www.k2snowboarding.com als selbständiger Reiter aufrufbar und gelten für Bestellungen des Kunden.

3.3 Die Versendung erfolgt an die in der Bestellung angegebene Lieferanschrift. Ein Versand in andere, nicht in der Versandkostenliste erwähnte Länder ist leider nicht möglich.

4. Kosten der Rücksendung bei Widerruf

Der Kunde hat im Fall seines Widerrufs die Kosten der Rücksendung nicht zu tragen, soweit nicht anders angegeben.

5. Versand, Gefahrübergang, Eigentumsvorbehalt

5.1 Der Versand der Ware erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Ware, die K2 Sports vorrätig hat, kommt innerhalb von 2-5 Werktagen zum Versand.

5.2 Der Versand der Ware erfolgt auf Gefahr von K2 Sports. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit Übergabe an den Kunden auf diesen über. Dies gilt nicht für die Rücksendung der Ware selbst, die auf Gefahr von K2 Sports erfolgt.

5.3 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von K2 Sports.

6. Rechte des Kunden bei Mängeln

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften mit der Ausnahme, dass die Haftung auf Schadensersatz begrenzt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

6.1 Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten beinhaltet die Bereitstellung des Links zur online Plattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Sollten Sie Probleme mit einer Bestellung im K2 Online Shop haben, empfehlen wir Ihnen, sich zunächst direkt mit uns in Verbindung setzen. Wir sind stets bemüht, eine gute Lösung für Sie zu finden.

7. Haftung von K2 Sports

7.1 K2 Sports sowie ihre Organe und Erfüllungsgehilfen haften unbeschadet der nachfolgenden Haftungsbegrenzungen immer bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit oder für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

7.2 K2 Sports haftet nicht für einfache Fahrlässigkeit, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten von K2 Sports betreffen. („Vertragswesentliche Pflichten“ sind solche, deren Einhaltung überhaupt Voraussetzung für die Erfüllbarkeit des Vertrages sind).
Soweit K2 Sports auch für einfache Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung der Höhe nach auf vertragstypische, für K2 Sports bei Vertragsabschluss vorhersehbare Schäden begrenzt.

8. Aufrechnung

Ein Aufrechnungsrecht des Kunden besteht nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder von K2 Sports unbestritten sind.

9. Widerrufsbelehrung

9.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware der jeweiligen Bestellung in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

K2 Sports Europe GmbH
eCommerce
Seeshaupter Str. 62
82377 Penzberg
Deutschland
E-Mail: support.webshop@k2sports.de
Tel: +49 (0) 8856-901-0
Fax: +49 (0) 8856 901 101
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an K2 Sports Europe GmbH, Große Hohl, 67354 Römerberg, Deutschland, zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Kein Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Abs. 2 BGB u.a. bei folgenden Waren:

  • Waren, die nach Ihren besonderen Wünschen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  • Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
  • Bei schnell verderblichen Waren.
  • Bei Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Waren, die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt worden sind.

10. Datenschutz

10.1 Beim Betrieb des Online-Shops und bei der Aufnahme und Abwicklung von Bestellungen einschließlich Lieferung, Abrechnung und Zahlungsüberwachung erhebt und verwendet K2 Sports personenbezogene sowie zum Teil pseudonymisierte oder anonymisierte Daten der Kunden. Bei allen diesen Vorgängen hält sich K2 Sports strikt an die in Deutschland geltenden Bestimmungen des Datenschutzrechts, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

10.2 Wie in Ziffer 2 der Verbraucherinformation erläutert, ist Vertragspartner der Kunden jeweils K2 Sports, auch wenn der Kunde bei einem der verschiedenen Online-Shops von K2 Sports bestellt.
Da es sich jeweils um Online-Shops von K2 Sports mit Angeboten für Sport und Ausrüstung handelt, werden die Daten anlässlich von Bestellungen der Kunden einheitlich in einer gemeinsamen Datenbank bei K2 Sports zur Abwicklung der Bestellung und zur Logistik beim Warenversand zusammengeführt, bearbeitet und genutzt.

10.3 K2 Sports erhebt, speichert, verändert, nutzt oder übermittelt personenbezogene Daten, wenn es für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertrages oder eines rechtsgeschäftsähnlichem Schuldverhältnisses mit dem Kunden erforderlich sowie soweit es zur Wahrung ihrer berechtigten Interessen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Kunden an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt. Für die Bestellabwicklung werden von K2 Sports personenbezogene Daten an beauftragte Dienstleister weitergegeben. Im Rahmen des gesetzlich zulässigen und unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss an der Übermittlung oder Nutzung kann K2 Sports zu Bonitäts- und Kreditprüfung bei der Bestellung Adress- und Bonitätsdaten ggf. an die SCHUFA, 65203 Wiesbaden weitergeben und anfragen. Bei Erstbestellungen auf Rechnung und Ratenkäufen nutzt K2 Sports auch Anschriftendaten, um das Risiko von Zahlungsausfällen im Einzelfall abschätzen zu können. K2 Sports nutzt Bestell- und Adressdaten ebenfalls an Marketingzwecken für K2 Sports.

Hinweis: Sie können der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten zum Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung an K2 Sports Europe GmbH, eCommerce, Seeshaupter Str. 62, 82377 Penzberg, Deutschland oder durch eine E-Mail an support.webshop@k2sports.de widersprechen. Der Widerspruch von Ihnen erfasst nicht die für uns erforderliche Nutzungsmöglichkeit zur Abwicklung eines Vertrages mit Ihnen.

10.4 Bei jedem Aufruf der Website werden zwingend notwendige technische Informationen zwischen dem Server und dem Kundenrechner ausgetauscht (URL-Kennung, Browsertyp, weitere technische Eigenschaften).

Zur Verbesserung der Navigation und erleichterten Bedienung bei Bestellungen und sonstigen Diensten auf der Website werden sitzungsbezogene kleine Textdateien (Cookies) erstellt und auf dem Gerät des Nutzers vorübergehend gespeichert.

Bei Beendigung der Sitzung werden die Cookies gelöscht. Zur Verhinderung der Cookies kann der Kunde seinen Browser entsprechend einstellen. Näheres ergibt sich aus der Hilfe-Funktion des jeweiligen Browsers unter dem Suchwort „Cookies“.

10.5 Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalyse-Dienst der Google Inc (Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-‚Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammen zu stellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internet-Nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren, der aktuelle Link ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de“.

10.6 Der Kunde kann jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten sowie ggf. Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten verlangen.

10.7 Verantwortliche Stelle i.S. des Datenschutzrechts ist K2 Sports, die unter der nachfolgenden Adresse postalisch, per Telefax oder per Kontaktformular zu erreichen ist:

K2 Sports Europe GmbH
Seeshaupter Str. 62
82377 Penzberg
Fax: +49 8856-901-101
E-Mail: datenschutz@k2sports.de
Web: www.k2sports.com

An diese Stelle sind sämtliche Auskunfts-, Berichtigungs-, Sperrungs-, Löschungsbegehren sowie der Widerspruch gegen die pseudonyme Verwendung der Nutzungsdaten sowie der Widerruf etwa erteilter Einwilligungen in die Datenerhebung, Verwendung oder Verarbeitung zu richten.

11. Schlussbestimmungen

11.1Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die Anwendbarkeit zwingender Normen des Staates, in dem der Kunde bei Vertragsschluss seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleibt von dieser Rechtswahl unberührt.

11.2Sofern eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Vertragsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sind oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der Vertragsbedingungen im Übrigen. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die wirtschaftlich und rechtlich dem am Nächsten kommt, was die Vertragsparteien mit der ursprünglichen Regelung beabsichtigt haben. Dies gilt auch für etwaige Vertragslücken.